Infoabend

Am 07.02.18 um 19.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten Infoabend ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie uns kennen!

Wir führen Sie durch unsere Räume, stellen Ihnen unsere Angebote vor und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen. Schauen Sie sich um und machen Sie sich ein eigenes Bild von uns, unseren Räumlichkeiten und unserer Ausstattung.
Wenn Sie der erste Eindruck überzeugt, können Sie gern einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Für Geburten im Januar, Februar und März können wir momentan aus Kapazitätsgründen nur einen Platz auf unserer Warteliste (Nachrutschen bei Absage von Geburten) anbieten.

weitere Termine: 07.03.18


Nachsorgekapazität im Januar 2018

Unsere Hebamme Eugenia Klaus hat noch Kapazität für eine Nachsorge mit Geburtstermin im Januar im 20 km-Umkreis Limburg/ Diez. Bei Interesse melden Sie sich gern im Geburtshausbüro.


Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018 wünscht das gesamte Team

Das gesamte Team des Geburtshauses Lebensstern Diez wünscht frohe Weihnachten, besinnliche ruhige Feiertage im Kreise der Liebsten und für das neue Jahr Gesundheit, Glück, viel Freude und viele schöne Momente. Ein aufregendes, arbeitsreiches und lehrreiches Jahr geht auch für uns zu Ende.
Vor allem bedanken wir uns bei den von uns in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett begleiteten Familien für ihr Vertrauen in uns. Es ist uns die größte Freude werdendes Leben zu begleiten und durch euch am Wunder und der Kraft der Geburt teilnehmen zu dürfen. Wenn zwei große Babyaugen und zwei große Mama- und Papaaugen das erste Mal zusammenfinden und strahlen, dann hat sich alle Arbeit gelohnt.
„Willkommen auf der Welt“ allen 73 Babys die wir dieses Jahr bis gestern (21.12.17) unter der Geburt begleiten durften.

Eure Hebammen Conny, Lioba, Katja, Eugenia, Nadine, Hauswirtschafterinnen Daniela, Judith, Bürodamen Nadin, Jasmin und Sebastian


Film „Die sichere Geburt“ bald im Geburtshaus ausleihbar

Der Film „Die sichere Geburt – Wozu Hebammen?“ folgt der Spur der natürlichen Geburt.

Er zeigt, wie komplex die physiologisch Geburt abläuft ab dem Moment, ab dem das Kind das Signal gibt, geboren zu werden und wodurch die Geburt gestört wird. Er zeigt, wie eine natürliche Geburt aus einer gesunden Schwangerschaft resultiert, wenn die Frau selbstbestimmt gebären kann und so wenig wie nötig eingegriffen wird.  Er zeigt im Diskurs mit Fachleuten, dass die 1:1 Betreuung einer Gebärenden das ist, was es braucht, damit einer gesunden Schwangerschaft eine sichere Geburt folgt.


100. Geburtshausbaby Oskar

 

Am Morgen des 30.8.17 erblickte der kleine Oskar gesund und munter in Begleitung der Hebammen Lioba Drott und Cornelia Klemm sowie der Hebammenschülerin Isabel Grundlach im Geburtshaus das Licht der Welt und ist damit das 100. Baby seit der Eröffnung im Dezember 2015, welches bei uns geboren wurde. Wir freuen uns sehr mit den Eltern Ronja und Sebastian über die glückliche Geburt und wünschen der jungen Familie zum ersten Kind alles alles Gute!

Außerdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei allen bisher begleiteten Familien für ihr Vertrauen in uns zu bedanken und auch unserem gesamten Team und unseren Familien, ohne die alles nicht möglich wäre. Wir hoffen auf viele weitere tolle Geburten und Familien, die wir begleiten dürfen.


Yoga in der Schwangerschaft

Ab Dezember 2017 gibt es donnerstags von 18.30-19.45 Uhr einen Schwangerschaftsyogakurs mit Anna Weber im Geburtshaus. Anmeldung und weitere Informationen unter Kurse.


Notfallsprechstunde für Frauen ohne Hebamme

Durch den aktuellen Hebammenmangel und durch die schlechte Vergütung der Krankenkassen finden immer mehr Frauen keine Hebamme mehr für ihr häusliches Wochenbett. Um Ihnen denn noch die wichtige Hilfe im Wochenbett zu gewähleisten, bieten wie ab sofort eine Notfallsprechstunde im Geburtshaus für Frauen im Wochenbett an. Zur Terminvereinbarung melden Sie sich bitte zu unseren Sprechzeiten im Büro.