Geburtsvorbereitungskurse & Kurse vor der Geburt

 

Geburtsvorbereitungskurs für Frauen mit einem Partnerabend

In unseren Geburtsvorbereitungskursen wollen wir Sie, wie es der Name schon sagt, auf die Geburt vorbereiten. Wir informieren Sie über alles rund um die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett, zeigen Ihnen Atem- und Entspannungsübungen (und nein, es wird nicht nur gehechelt :))

  • ab ca. 28.SSW, Dauer: 7 Wochen, Di 17.30-19.30 Uhr, 1 Partnerabend zum Thema Geburt
  • Anmeldung: über das Büro des Geburtshauses
  • Kursleitung: Cornelia Klemm
  • Kosten: für Partner 15 Euro (manche Kassen übernehmen diese Kosten)
  • nächster Beginn: 06.03.2018, 08.05.2018, 03.07.2018

194_hebammenpraxis


Geburtsvorbereitungskurs für Paare

  • ab ca. 28.SSW, Dauer: 7 Wochen, Di 19.30-21.30 Uhr
  • Anmeldung: über das Büro des Geburtshauses
  • Kursleitung: Lioba Drott
  • Kosten: für Partner 85 Euro (manche Kassen übernehmen diese Kosten)
  • Beginn: 13.03. – 15.05.18, 29.05.- 10.07.18

Geburtsvorbereitungskurs als Intensivkurs am Wochenende

  •  ab ca. 24. SSW oder später, Dauer: 1 Wochenende, 10 Stunden
  • als Paar oder einzeln besuchbar
  • Anmeldung: über das Büro des Geburtshauses
  • Kursleitung: Lioba Drott, Katja Knautz
  • Kosten: für Partner 85 Euro (manche Kassen übernehmen diese Kosten)
  • nächste Termine:

27.01.2018: 9°° -15°° Uhr & 28.01.2018: 10°° – 14°° Uhr bei Lioba

10.03.2018: 9°° -15°° Uhr & 11.03.2018: 10°° – 14°° Uhr bei Lioba

05.05.2018: 9°° -15°° Uhr & 06.05.2018: 10°° – 14°° Uhr bei Lioba


Yoga für in der Schwangerschaft

180_hebammenpraxis

Die Schwangerschaft ist eine Zeit grundlegender Veränderungen. Mit den Körper-, Atem-und Meditationstechniken des Yoga können Sie lernen, diesen neuen Entwicklungen gelassener und ruhiger zu begegnen. Sie wirken aktivierend und entspannend, das Körperbewußtsein wird verbessert. Yoga ist kein Sport – am Anfang steht das Erkennen der eigenen Grenzen. Yoga ist eine tolle körperliche Geburtsvorbereitung, die hilft, die Geburtsarbeit zu erleichtern und gegen Schwangerschaftsbeschwerden.

Was Sie mit Yoga erreichen können:
• Mehr Ruhe und Gelassenheit gewinnen.
• Typische Schwangerschaftsbeschwerden lindern.
• Sich Ihre Beweglichkeit erhalten.
• Ihre Muskelkraft gezielt einzusetzen.
• Sie lernen Ihren Atem bewusst einzusetzen, Ihren Körper bzw. bestimmte Körperregionen bewusst zu entspannen.
• Die Beziehung zu Ihrem Baby vertiefen.
• Vertrauen in Hinblick auf die Geburt zu entwickeln.
• Ihre Schwangerschaft bewusst zu genießen.

Einstieg zu jeder Zeit in der Schwangerschaft möglich nach vorheriger Anmeldung, fortlaufender Kurs.

  • Termine und Anmeldung: donnerstags 18.30-19.45 Uhr bei Anna Weber, Tel: 0151/ 46 51 70 92
  • Kosten: 50 Euro  (5 Abende a 1.25 h)
  • eine einmalige Nichtteilnahme (Fehlen) kann innerhalb von acht Wochen im gleichen Kurs nachgeholt werden
  • Mindestteilnehmerzahl: 5