Geburtshaus Hebamme

Festanstellung/Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d)

Festanstellung / Vollzeit- oder Teilzeit (m/w/d)

Du hast keine Lust mehr auf Kreißsaal* und den flüchtigen, wenig persönlichen Kontakt zu den Schwangeren, sondern willst Frauen ganzheitlich in der Schwangerschaft und bei der Geburt begleiten? Die originäre Hebammentätigkeit und die Selbstbestimmung der Frau stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir betrachten Schwangerschaft und Geburt als einen natürlichen Prozess, dem wir seinen Raum und die nötige Ruhe geben. Wir leben Achtsamkeit, Empathie und Mitgefühl in unserer Arbeit und stehen für eine selbstbestimmte, individuelle und persönliche Geburtsbegleitung. Du hast Spaß an der Arbeit im Team, an Austausch und Weiterbildung. Ab sofort suchen wir eine festangestellte Hebamme, die unser Team bereichert.

Auch Wiedereinsteiger oder Berufsanfänger sind herzlich willkommen!

*Wir schätzen die geleistete Arbeit aller Hebammen im Krankenhaus und die wichtigen
Möglichkeiten der medizinischen Versorgung!


Das sind deine Vorteile bei uns:

  • Sicherheit durch Festanstellung
  • Fokus auf die Hebammenarbeit durch Unterstützung des Büros (Anmeldung, Termine,
    Abrechnung) und der Hauswirtschaft (Reinigung, Hygiene)
  • Gehalt mit allen arbeitsrechtlichen Vorteilen angelehnt an Tarif
  • Sicheres „frei“ mit festem Dienstplan (2 Tage pro Woche / 2 Wochenenden im Monat frei!)
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit und Urlaub
  • Vertretung bei Urlaub und frei
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen intern und extern
  • Familiäres Team mit einem starken Zusammenhalt
  • Übernahme Haftpflichtversicherung
  • Intensive und lange Einarbeitungszeit mit einem persönlichen Mentor
  • Kurzpraktikum möglich

Deine abwechslungsreiche Woche im Geburtshaus:

  • Geburtshilfe: Die Woche startet für dich z.B. mit der Rufbereitschaft für unsere Geburten. Mit dir
    gemeinsam hat immer eine weitere Hebamme 12 oder 24-Stunden-Dienst. Jede Geburt wird bei uns
    im Geburtshaus von zwei Hebammen betreut (2:1 Betreuung). Um 11 Uhr klingelt das
    Rufbereitschaftstelefon. Eine unserer Frauen meldet sich. Du kennst die Sorgen, Wünsche dieser Frau
    für die bevorstehende Geburt, denn ihr habt euch in den letzten Monaten bereits gut kennengelernt.
    Du kannst deine volle Aufmerksamkeit dieser Gebärenden widmen, da dies in deinem Rufdienst
    deine alleinige Aufgabe ist.
  • Kurse: Im Kursraum bei uns im Geburtshaus gibst du einen Babymassage Kurs und für den Rückbildungskurs bist du vielleicht auch einmal die Woche eingesetzt. Sprechstunde und Vorsorgen: An einem anderen Tag übernimmst du die feste Sprechstunde im Geburtshaus und betreust unsere Frauen bei Schwangerschaftsvorsorgen, gesundheitlichen Problemen und hast immer auch ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte. Wir betreuen auch hier die Frauen im Team durch wechselnde Termine.
  • Teammeeting: Immer donnerstags trifft sich das Hebammenteam zum Meeting. Du arbeitest eigenständig, triffst deine eigenen Entscheidungen und bist trotzdem eingebunden in einem großartigen Team und damit niemals allein. Außerdem profitierst du von unserem Qualitätsmanagement-System.
  • Wochenbett-Betreuung: Nach dem Meeting geht es raus auf‘s Land. Du besuchst eine dir bekannte Frau im Wochenbett Zuhause. Durch regelmäßige Termine in der Schwangerschaft ist die Familie gut auf das Wochenbett vorbereitet. Spätere Termine im Wochenbettverlauf sind auch in deiner Sprechstunde im Geburtshaus möglich.

Was wir dir bieten:

  • Sichere Geburtshilfe: funktionierendes QM-System mit Arbeitsanweisungen nach den
    aktuellen Leitlinien, Verlegungsweg 5 km, Risikoauswahl der Frau und intensive Begleitung
    2:1 unter der Geburt, kaum Interventionen. Wir verbinden den aktuellen Stand der
    Wissenschaft mit dem ursprünglichen Hebammen-Handwerk
  • Bei uns arbeitest du selbstständig und triffst deine eigenen Entscheidungen
  • Bei uns profitieren alle Hebammen von der Sicherheit der Festanstellung. Dieses Modell ist unter allen Geburtshäusern Deutschlands einzigartig.
  • Selbstbestimmte Geburten ohne Interventionen – das Herz der Hebammenarbeit
  • Konzentration auf originäre Hebammentätigkeit
  • Geringe Arbeitsbelastung, Konzentration auf eine Frau
  • Fachlicher Austausch unter uns Kolleginnen
  • Kurzpraktikum ist möglich

Ich liebe die Arbeit im Geburtshaus Lebensstern, weil es für mich das Komplettparket der Hebammenarbeit bedeutet: Vorsorge, Geburt, Kurse und Wochenbetten. Das ist einfach so schön abwechslungsreich. An den Geburten hier im Geburtshaus schätze ich besonders, dass mir die Frauen niemals fremd sind. Wenn eine Frau mit Wehen ins Geburtshaus zu uns kommt, weiß ich immer ganz genau, was ihre Bedürfnisse sind und wie sie sich ihre Traumgeburt vorstellt.

Celine Simon


Wir konnten dein Interesse wecken? Dann sende uns deine Bewerbung und
berichte uns, warum du Teil unseres Teams werden möchtest.