Hebammen und Team

Hebammen & Team

Das Geburtshaus wurde von den Hebammen Nadine Ulbricht und Cornelia Klemm 2015 gegründet und seit dem auch geführt. Die beiden Hebammen haben zuvor gemeinsam auch auf der Geburtsstation des DRK Krankenhauses in Diez bis zu deren Schließung als Beleghebammen gearbeitet. Auch in dieser Zeit haben sie, neben der Arbeit im Krankenhaus, Hausgeburten betreut und Mütter in der Schwangerschaft und im Wochenbett begleitet und unterstützt.

Hebamme Cornelia „Conny“ Klemm

1957 geboren, absolvierte sie ihre Ausbildung zur Hebamme 1975, welche sie 1977 in Wuppertal erfolgreich abschloss. Sie arbeitete in diversen Kliniken und bekam selbst 3 Kinder. Seit 1995 arbeitete Conny im DRK Krankenhaus in Diez.  Conny kennt sich mit Homöopathie und Akupunktur bestens aus und weiß, gegen welches Zipperlein welches Kraut gewachsen ist. Weiterhin bietet sie Aromatherapiemassagen an und gibt Geburtsvorbereitungskurse für Frauen. Es ist wichtig, dass Frauen wissen, was auf sie unter der Geburt zukommt und das versucht Conny in ihren Kursen und in ihren Vorsorgeuntersuchungen den Frauen zu vermitteln.

Partnerin/ Leitende Hebamme mit Geburtshilfe für die Umgebung Limburg, Villmar/Aumenau, Runkel, Beselich, Brechen

Hebamme Nadine Ulbricht

Nadine wurde 1986 in Chemnitz geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie die Ausbildung zur Hebamme im Uniklinikum Dresden, welche sie 2007 mit dem Hebammenexamen abschloss. Als Beleghebamme arbeitete Nadine seit 2007 im DRK Krankenhaus Diez und bot hier neben der Geburtshilfe Vorsorgeuntersuchungen, diverse Kurse rund um Schwangerschaft und Geburt und Nachsorge an. Seit 2014 studiert Nadine berufsbegleitend an der Donau-Universität Krems Management Gesundheitswesen/Vertiefung Hebammenwissenschaft. Zusätzlich verfügt sie über ein fundiertes Wissen im Bereich der Akupunktur, Homöopathie und der traditionellen Hebammenkunst. Seit September 2019 ist sie Mutter eines Sohnes.

Partnerin/ Leitende Hebamme mit Geburtshilfe 

Hebamme Celine Simon

Celine wurde 1999 in Weilburg geboren. Nachdem sie 2016 bei der Geburt ihres Patenkindes dabei sein durfte, stand ihr schon immer bestehender Wunsch Hebamme zu werden fest.

Von 2017 bis August 2020 absolvierte sie ihre Ausbildung in der Uniklinik Frankfurt. Während ihrem 11-wöchigem Externat 2019 bei uns, entdeckte und begeisterte sie die außerklinische Geburtshilfe und ist seit September 2020 Teil unseres Teams.

Hebamme mit Geburtshilfe für die Umgebung Westerburg, Wilsenroth, Gemünden, Langendernbach, Rennerod, Mengerskirchen, Dornburg, Waldbrunn
Kursleiterin Rückbildungskurse
Kursleiterin Rückbildungskurs Sternenmamas

Hebamme Patricia Michalski

Patricia wurde 1974 in Karlsruhe geboren. Den Wunsch Hebamme zu werden hatte sie schon im Kindergarten geäußert. Dieser ist 1996 mit dem Examen in Heidelberg in Erfüllung gegangen. Danach absolvierte sie ein drei monatiges Praktikum in 0uagadougou, Burkina Faso, am Central Hospital. Von 1997 – 2002 lebte und arbeitete sie in Stuttgart und Umgebung an mehreren Krankenhäusern, sowie freiberuflich, heiratete und bekam 2 Töchter.

Seit 2002 lebt sie nun mit ihrer Familie in Hohenstein und arbeitete nur noch freiberuflich. Nach einem zwei jährigen Auslandsaufenthalt in Norwegen 2006-2008 fing sie in der Lebenshilfe Rheingau- Taunus in einer Wohngruppe für Menschen mit Behinderung an zu arbeiten. Dort absolvierte auch ihre Ausbildung zur Erzieherin und Integrationsfachkraft.

Doch der Wunsch wieder als Hebamme zu arbeiten war so groß, dass sie nun seit dem Frühjahr 2021 ein Teil des Hebammenteams im Diezer Geburtshaus ist.

Hebamme mit Geburtshilfe für die Umgebung Hohenstein, Bad Schwalbach, Taunusstein
Kursleiterin Rückbildungskurse

Hebamme Sandra Rosemeier

Sandra wurde 1994 in Hadamar geboren. Sie kommt aus einer Familie mit vielen Geschwistern. Die Geburt, das Stillen und das Versorgen der jüngsten Geschwister und die damit verbundene Rolle der Frau faszinierten Sandra schon früh.
Das Praktikum 2017 im Geburtshaus Lebensstern festigte ihren Wunsch Hebamme zu werden, welchen sie mit dem Staatsexamen 2021 im Kemperhof Koblenz erfüllte.
Sandra freut sich darauf in der außerklinischen Geburtshilfe Frauen bei Vorsorgen, während der Geburt und im Wochenbett zu begleiten. Seit Sommer 2021 ist sie Teil unseres Teams.

Hebamme mit Geburtshilfe für die Umgebung Balduinstein, Birlenbach, Schönborn, Holzappel, Charlottenburg, Altendiez, Diez, Limburg, Katzenelnbogen, Hahnstätten

Hebamme Ursina Ahorn

Ursina wurde 1993 in der Schweiz im Thurgau geboren. Nach dem abgeschlossenen Studium zur Hebamme zog es sie in ihre zweite Heimat nach Griechenland. In und rundum Athen arbeitete sie als Hebamme mit geflüchteten Frauen und Kindern in Flüchtlingslagern.

Zeitgleich erlebte sie mit einer Athener Hebamme ihre ersten Hausgeburten. Danach stand für sie fest, dass auch ihre zukünftige Hebammenarbeit der außerklinischen Geburtshilfe zuteil wird.

Hebamme mit Geburtshilfe für die Umgebung Diez, Limburg, Nentershausen, Holzappel, Hahnstätten, Cramberg, Holzheim, Altendiez 
Kursleiterin Schwangerschafts-Yoga

Hebamme Madeleine Luzius-Winkler

Madeleine wurde 1989 hier in Diez geboren. 2011 machte Sie in Wiesbaden ihr Hebammenexamen und startete direkt in die Freiberuflichkeit im Geburtshaus Müggelsee in Berlin. Zur Geburt ihrer eigenen drei Kinder (die alle Zuhause zur Welt kommen durften) zog es sie wieder zurück in die Heimat. Madeleine steigt 2022 mit Kursen, Vorsorgen und Wochenbettbetreuung in unser Team ein und begleitet seit Frühjahr 2022 auch Geburten.

Hebamme mit Geburtshilfe für die Umgebung Diez und den Einrich, u.A. Schönborn, Katzenelnbogen, Hahnstätten
Kursleiterin Geburtsvorbereitungskurse

Hebamme Lioba Drott

Lioba ist 1964 in Eltville im Rheingau geboren. Nach dem Abitur 1984 absolvierte sie die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester bis 1987 an der Uni Klinik in Heidelberg.
Lioba arbeitete in diversen Anstellungen als Kinderkrankenschwester und gab Kurse rund ums „ Eltern werden“. Sie bekam selbst 4 Kinder, zwei wurden in einem Geburtshaus geboren, zwei kamen zu Hause zur Welt. 2002 machte Lioba ihr Examen zur Hebamme an der Uni Klinik Marburg.
Lioba verfügt über eine Ausbildung in klassischer Homöopathie und arbeitet zusätzlich mit Bachblüten Essenzen und Edelsteinen. Sie sammelte jahrelang Erfahrung in der außerklinischen Geburtshilfe in einem Geburtshaus. In den letzten Jahren arbeitet sie in der Schwangerenbetreuung, Wochenbettversorgung und gibt diverse Kurse im Geburtshaus Lebensstern Diez.

Hebamme ohne Geburtshilfe 
Kursleiterin Rückbildungskurse Indoor und Outdoor
Kursleiterin Geburtsvorbereitungskurse
Kursleiterin Babymassage


Hebamme Isabel Gundlach

Isabel wurde 1989 in Wiesbaden geboren.
Nach der mittleren Reife absolvierte sie eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin und erwarb im Rahmen der fünfjährigen Ausbildung auch ihre Fachhochschulreife.
Nach deren erfolgreichem Abschluss zog es sie zunächst für mehrere Jahre ins Ausland, um zu reisen und für verschiedene gemeinnützige Organisationen und Projekte zu arbeiten. Teil dessen waren unter anderem Praktika im Bereich Geburtshilfe in Thailand, sowie Deutschland.
2015 erfüllte sie sich ihren lange gehegten Traum Hebamme zu werden und begann ein duales Studium in Hamburg, dessen ersten Teil sie im August 2018 erfolgreich mit dem Hebammenexamen abschloss. 2018 begann Isabel im Geburtshaus zu arbeiten, 2019  schloss sie ihr Studium zum Erlangen des Bachelor of Science in Midwifery erfolgreich ab. Sie ist Mutter einer Tochter.

Hebamme ohne Geburtshilfe für die Umgebung Hünfelden, Mensfelden, Brechen, Runkel, Villmar, Selters, Limburg, Hahnstätten 
Kursleiterin Geburtsvorbereitungskurse 
Kursleiterin „Mama-Kurs“

Hebamme Johanna Fransen (in Elternzeit)

Johanna wurde 1995 in Neuwied geboren. Nach ihrem Abitur 2015 war sie zunächst einige Monate in einem afrikanischen Kinderheim als Volunteer und absolvierte 2016 bis 2019 die Ausbildung zur Hebamme an der Uniklinik des Saarlandes in Homburg.
Nach dem Examen arbeitete sie zunächst im Kreißsaal des Elisabeth Krankenhaus Neuwied. Seit Sommer 2020 verstärkt sie unser Team im Geburtshaus. Johanna hat eine Zusatzausbildung in Taping.



Büro/Verwaltung

Katharina Weimar

Katharina leitet die Verwaltung. Sie koordiniert alle organisatorischen Aufgaben und begleitet das Hebammenteam bei strategischen Fragestellungen und der Ausarbeitung von Marketing-Strategien. 
Darüber hinaus ist Katharina die Datenschutzbeauftragte für das Geburtshaus und für Anliegen rund um den Datenschutz Ansprechpartnerin. Katharina ist selbst Mutter von zwei Kindern.

Katharina Viehmann

Die täglichen Bürogeschäfte leitet Katharina. Sie ist als gelernte medizinische Fachangestellte darüber hinaus für Abrechnung und Mahnwesen zuständig. Aktuell betreut sie ebenfalls die Planung der Externate für Hebammenschüler-/innen und Student-/innen.
Katharina ist selbst Mutter von 2 Jungs.

Björn Bode

Björn Bode ist unser Mann im Büro und für die Buchhaltung zuständig.

Andrea Bausch

Andrea unterstützt unser Büroteam seit Mai 2022. Sie ist unser neues Gesicht am Empfang und kümmert sich um Terminvergabe und Kursanmeldungen. Als erste Ansprechpartnerin beantwortet Andrea am Telefon und per E-Mail alle Fragen. Andrea war viele Jahre im Kundenservice der Lufthansa tätig und hat zwei erwachsene Kinder. 


Hauswirtschaft

Ann-Christin Bender

Ann-Christin absolvierte ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin parallel zu ihrem Fachabitur von 2010-2012. Von 2016-2019 folgte dann die berufsbegleitende Weiterbildung zur hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin.
Ann-Christin ist seit 2020 Leiterin des Bereichs Hauswirtschaft in unserem Geburtshaus und ist für die Organisation der Hauswirtschaft und Einhaltung der Hygiene Richtlinien zuständig.

Marion Goldhausen

Marion ergänzt unser Team der Hauswirtschaft seit Frühling 2021.

Sabine Kaufmann

Sabine unterstützt das Team der Hauswirtschaft als Aushilfe. Sie ist selbst erfahrene Mama von 5 Kindern zwischen 8 und 28 Jahren, hat viele Jahre als Tagesmutter und Kinderfrau gearbeitet und ist ausgebildete Stillberaterin.


Kooperationspartner:

Stephanie Pils – Frauenzirkel: Schwangerschaft & Geburt

Ich bin Wirtschaftspsychologin, Coach und Wegbegleiterin für Frauen, 41 Jahre alt und Mutter von 4 Herzenskindern. In Workshops, Frauenkreisen und in 1:1 Arbeit begleite ich Frauen auf dem Weg in ihre weibliche Kraft, so dass sie ihr Frausein bewusst erleben und gestalten.

Dabei sind die zentralen Themen:
– (Wieder-) Finden von Freude, Leidenschaft und Zufriedenheit
– Verarbeitung von (altem) Schmerz und Lösen von emotionalen Blockaden
– Bewusstwerdung und Neuerleben des eigenen Körpers verbunden mit mehr
– Selbstannahme und – akzeptanz

In Kooperation mit dem Geburtshaus Lebensstern gibt es von mir Workshops und besondere Frauenkreise rund um das Thema weiblicher Körper und all die erstaunlichen Wunder, die mit ihm verbunden sind. Ich gestalte sicherer Räume, in denen du loslassen und dich mit dir selbst verbinden kannst, ganz ohne Bewertung und Druck. Über dein Kommen zu meinen Workshops und Kreisen freue ich mich sehr.

Weitere Infos über meine WebseiteInstagram oder per E-Mail an info@stephaniepils.de

Melanie Weiermann

Melanie Weiermann – Yoga in den Wechseljahren

Ich bin 46 Jahre, verheiratet, habe zwei wunderbare Kinder und wohne in Balduinstein. Als meine Kinder in Richtung Ausbildung gingen habe ich den Schritt 2018 zu einer Yoga-Ausbildung mutig in Angriff genommen. Yoga begleitet mich seit 1999 und hat mein Leben in allen Wellen des Lebens begleiten dürfen. In der Zwischenzeit bin ich ausgebildete Chittama®Yogalehrerin und unterrichte mit Leidenschaft und Hingabe Yoga.

Frauen mit dem Kurs -Yoga in den Wechseljahren- begleiten zu dürfen ist für mich eine große Herzensangelegenheit. Meditation, Bewegung und Atemübungen können in der sogenannten zweiten Phase des Lebens Wunder bewirken.

Ich würde mich freuen, Dich in meinem Kurs begrüßen zu dürfen.

Volker Moschner – QiFlow (Achtsame Bewegung), Yoga, Meditation und Massage

Ich bin Yoga- und Meditationslehrer sowie Shiatsu- und Nuad (Thai Yoga Massage)-Praktiker, weil ich von der körperlichen und geistigen Wirkung fernöstlicher Methoden fasziniert bin. In meinen QiFlow Kursen und Workshops kombiniere ich Qi Gong, Lu Jong und Do In gerne mit westlichen Methoden. So entstehen sanfte Bewegungen und Ruhephasen für mehr Vitalität, Achtsamkeit, körperliche und geistige Ausgeglichenheit, Entspannung und Selbstwahrnehmung.
Die Methoden und das Wissen aus Fernost gebe ich gerne kreativ, inspirierend und humorvoll weiter.

Tina Vaahsen – babySignal

Ich bin Tina, 1974 geboren und lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern (* 2006 und * 2008) im Taunus.
Achtsame Kommunikation ist der Schlüssel zu einem guten Miteinander!
Als bilinguale Fachkraft in der Kita und als Kita-Koordinatorin bei einem Träger von Kinderkrippen habe ich mich vor, während und nach meinem Studium mit dem Spracherwerb bei den Jüngsten und der Bedeutung der guten Beziehung zwischen Eltern und Kindern für das Erlernen von Sprache in den ersten Lebensjahren auseinandergesetzt.
Schon die kleinsten wollen sich mitteilen und sind frustriert, wenn das nicht gelingt. Wer sich verstanden fühlt, hat bessere Laune – egal, ob groß oder klein. Hier ist babySignal eine gute Brücke, die das Verständigen mit Gebärden bereichert. Spaß und Spiel sowie Musik machen die Stunden abwechslungsreich.  
babySignal ist ein Kursreihe, in der es darum geht, dass Eltern und Kinder lernen, miteinander zu kommunizieren, bevor das Baby das Wort für den Begriff kennt. Seit 2021 gebe ich Eltern-Kind-Kurse in der Region und freue mich, dass ich nun auch im Lebensstern in Diez jungen Familien mit Kindern von 6 – 24 Monaten darin unterstützen darf, gut miteinander zu kommunizieren.

Sarah-Alina Zorn – Yoga postnatal

Ich bin 27 Jahre alt und Mama einer kleinen Mädchenseele. Mein Herzensweg mit Yoga hat bereits mit 15 Jahren begonnen. Um einen tiefen Einblick in die Yogaphilosophie zu erlangen, absolvierte ich mehrere Ausbildungen im In- und Ausland. In meinen Yogastunden integriere ich Einflüsse aus dem Anusara, Jivamukti und Kundalini Yoga. Für mich ist Yoga eine Lebensphilosophie und schenkt mir liebevolle Verbindungen – mit mir selbst, der Welt & den Menschen, die mich umgeben. Es unterstützt mich auch in fordernden Zeiten in Achtsamkeit, Balance & Bewusstsein zu leben und der Stimme meines Herzens zu folgen. Meine Vision ist es mit Gleichgesinnten ein Netzwerk zu pflegen, in welchem Menschen mit offenen Herzen in Verbindung kommen und die Welt in ihrer wahren Schönheit entdecken können.

Annika Morr – Trauercafé

Mein Name ist Annika Morr, geboren 1985 und Mama von einem Sternensohn (2016) und zwei Töchtern (2018,2021).
Ich habe als Erzieherin in einer Kita gearbeitet, nochmal studiert und arbeite jetzt als Sozialpädagogin in einer Grundschule.
Im privaten und beruflichen Kontext begleite ich schon immer Menschen auf einem Stück ihres Lebensweges. Im Laufe der Zeit hat sich das Themenfeld sowie Art und Weise der Begleitung klar herauskristallisiert. Ich möchte verwaiste Eltern ein Stück auf ihrem (Trauer) Weg begleiten. Mit dem Trauercafe und einer weiteren Ausbildung starte ich diesen Weg.

Camila Dulfer – „Fitte Mitte“ Kursleiterin

Ich bin 1990 geboren, Mutter einer Tochter (*2019) und Fitnesstrainerin. Nachdem ich mehrere Jahre als Kursleiterin im Fitnessstudio und im Sportbereich einer Rehaklinik tätig war, habe ich mich als Personal Trainer selbstständig gemacht und auf Functional Training sowie MamaWORKOUT spezialisiert. Meine Aus- und Fortbildungen reichen von Personal Training über Aerobic, Pilates und Langhanteltraining bis hin zu Kursen mit Baby.
Durch eine weitere Fortbildung und meine eigene Schwangerschaft bin ich auf das Thema Körpermitteschwäche und Rektusdiastase aufmerksam geworden, das leider immer noch viel zu unbekannt ist und worüber auch einige Fehlinformationen kursieren. Mit meinem FITTE MITTE Workshop & Gruppentraining möchte ich über dieses wichtige Thema aufklären, den Frauen grundlegende Kenntnisse über den eigenen Körper vermitteln sowie ein hochwertiges Training und passende Übungen anbieten.


Ninja Theresa Zampa – Hypnobirthing, Babybalance, Stillen & Wochenbett

Hallo – ich bin Ninja…
Dreifache Mutter mit zwei HypnoBirthing Geburten, sowie einer Hausgeburt. Seit 2015 begleite ich weit über 300 Frauen und Paare auf ihrem Weg zu einer selbstbestimmten, glücklichen und wunderschoenen Geburt. Seit 2018 stehe ich in sehr geschätzter Kooperation und enger Zusammenarbeit mit dem Geburtshaus Lebensstern. Mein Traum ist es das Frauen / Paare Ihre Geburten als wunderschoene und kraftvolle Erfahrung erleben dürfen! Wenn du möchtest begleite ich Dich dabei – dich optimal fokussiert auf eine sanfte und glückliche Geburt vorzubereiten.
Qualifikationen:
HypnoBirthing® Seminarleiterin – HypnoBirthing Gesellschaft Europa –
Zertifizierte Hypnotiseurin / Hypnose in Therapie & Coaching
Spezialistin für entspanntes Stillen / Stillberatung Babys Balance Gründerin
Gründerin von Wunderschoen Baby® (natürliche Ring Slings & Baby Wraps)
Familien & Trauma Begleitung

  • Weitere Infos auf Ninjas Webseite
  • E-Mail: kontakt@wunderschoen-baby.de
  • Telefon: 0177-7077811


Laura Zessel – Trageberatung

Laura Zessel ist Jahrgang 1984 und Mama von zwei Kindern. Ihre Töchter sind 2011 und 2018 geboren. Die kleine ist hier im Geburtshaus zur Welt gekommen. Laura ist Erzieherin und ihre Leidenschaft ist die bedürfnissorientierte Begleitung von Babys und Kleinkindern. Aus diesem Grund hat sie eine Ausbildung zur Trage- und Stoffwindelberaterin gemacht. Aktuell bildet sie sich noch im Bereich bindungsorientierte Eltern-Kind Kursleitung weiter um Mamas und Papas zu helfen, auf ihr Bauchgefühl zu vertrauen und sie im ersten Jahr mit Baby, bei allen Fragen gut unterstützen zu können.

Ab sofort steht euch Laura als Trageberaterin zur Verfügung. Ihr könnt telefonisch unter 0179/7470931 einen Termin mit ihr vereinbaren.

Nutzt gern Lauras Facebookseite oder ihrer Webseite für weitere Informationen.


Tina Gillenberg – Kanga