Bitte beachten Sie unsere aktuelle Patienteninformation unter Aktuelles.


Yoga in der Schwangerschaft und als Geburtsvorbereitung

180_hebammenpraxis

Die Schwangerschaft ist eine Zeit grundlegender Veränderungen. Mit den Körper-, Atem-und Meditationstechniken des Yoga können Sie lernen, diesen neuen Entwicklungen gelassener und ruhiger zu begegnen. Sie wirken aktivierend und entspannend, das Körperbewußtsein wird verbessert. Yoga ist kein Sport – am Anfang steht das Erkennen der eigenen Grenzen. Yoga ist eine tolle körperliche Geburtsvorbereitung, die hilft, die Geburtsarbeit zu erleichtern und gegen Schwangerschaftsbeschwerden.

Was Sie mit Yoga erreichen können:
• Mehr Ruhe und Gelassenheit gewinnen.
• Typische Schwangerschaftsbeschwerden lindern.
• Sich Ihre Beweglichkeit erhalten.
• Ihre Muskelkraft gezielt einzusetzen.
• Sie lernen Ihren Atem bewusst einzusetzen, Ihren Körper bzw. bestimmte Körperregionen bewusst zu entspannen.
• Die Beziehung zu Ihrem Baby vertiefen.
• Vertrauen in Hinblick auf die Geburt zu entwickeln.
• Ihre Schwangerschaft bewusst zu genießen.

Einstieg zu jeder Zeit in der Schwangerschaft möglich.

  • Termine: auf Anfrage je donnerstags 18.30-19.45
  • Anmeldung: Anna Weber, Tel: 0151/ 46 51 70 92
  • Ort: Kursraum, Wilhelmstr. 18, Diez
  • Kosten: 50 Euro  (5 Abende a 1.25 h)
  • eine einmalige Nichtteilnahme (Fehlen) kann ggf. nachgeholt werden
  • Mindestteilnehmerzahl: 5

Beckenbodenyoga

Der Beckenboden ist das Kraftzentrum für Körper und Seele – verborgen aber äußerst weitreichend in seiner Auswirkung!
Deshalb stärkt Beckenbodentraining & Yoga jeden Menschen!

Die Haltung wird aufrechter, der Bauch flacher, Rücken-, Menstruations-, Inkontinenz- und Wechseljahrsbeschwerden bessern sich. Wir fühlen uns einfach wohler, stärker, gelassener und bekommen eine schöne Ausstrahlung. Pranayama (Atemübungen), Asanas (Körperstellungen), spezielles Beckenbodentraining und Tiefenentspannung harmonisieren Körper, Geist & Seele.

Gönne Dir diese Zeit nur für Dich und lade Deinen Energiespeicher wieder auf.
Der Kurs ist für alle Frauen jeden Alters geeignet, besonders bei nachlassender Beckenbodenkraft bzw. um den Beckenboden wieder aufzubauen. (z.B. ab 3 Monate nach der Geburt, bei Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden)

Einstieg zu jeder Zeit möglich nach vorheriger Anmeldung, fortlaufender Kurs.

  • nächste Termine: 28.10.20 je mittwochs 09.00-10.15 Uhr
  • Ort: Kursraum, Wilhelmstr. 18, Diez
  • Anmeldung: Anna Weber, Tel: 0151/ 46 51 70 92
  • Kosten: 60 Euro (6 Kurseinheiten a 1.25 h)

Eine einmalige Nichtteilnahme (Fehlen) kann innerhalb von acht Wochen im gleichen Kurs nachgeholt werden
Mindestteilnehmerzahl: 5


Yoga in den Wechseljahren

Yoga in den Wechseljahren ist eine natürliche und sehr energetisierende Methode, den eigenen Hormonhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen. Bei regelmäßiger Praxis kann Yoga in den Wechseljahren zu einer spürbaren Linderung der Symptome von Wechseljahren führen.

Yoga in den Wechseljahren richtet sich an alle Frauen, die aufgrund der Hormondysbalance unter Wechseljahresbeschwerden, Zyklusunregelmäßigkeiten und Menstruationsbeschwerden leiden.

In unserem Workshop und Kurs können die dafür entwickelten Körper- und Atemübungen erlernt werden, die den Umgang mit solchen (und anderen) Beschwerden erleichtern und sie sogar mildern können, da Ungleichgewichte im Hormonhaushalt ausbalanciert werden können.

Yoga in den Wechseljahren ist besonders geeignet für Frauen vor, während und nach den Wechseljahren, aber auch bei hormonellem Ungleichgewicht.

  • nächste Termine: 15.10. – 17.12.20, 04.02.-22.04.21 je donnerstags 20.00-21.30 Uhr
  • Ort: Kursraum, Wilhelmstr. 18, Diez
  • Anmeldung: Melanie Weiermann, Mail: melanie@weiermann.com
  • Kosten: 90 Euro (10 Abende a 1.5 h)